Fröse Marlies W., Dresden

Kontakt:

Prof. Dr. phil. habil. Marlies W. Fröse
Professorin für Organisations- und Personalentwicklung
in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft
Supervisorin (DGSv), Organisationsberaterin

Evangelische Hochschule Dresden
Dürerstrasse 25
01307 Dresden

EHS-Telefon: 0049-351-4690249
EHS-Mail: marlies.froese@ehs-dresden.de
http://www.ehs-dresden.de/
http://www.marlies-froese-consult.com/
http://conseil-consult.com/
 

Literaturhinweise:

  • Fröse, Marlies W. (2015): Transformationen in „sozialen“ Organisationen. Verborgene Komplexitäten. Ein Entwurf. Würzburg: Ergon Verlag.
  • Fröse, Marlies W.  / Kaudela-Baum , Stephanie / Dievernich, Frank E.P.  (Hg.) 2015: Emotion und Intuition in Organisation und Führung. Springer/Gabler / SGO Schriftenreihe „uniscope“: Wiesbaden.
  • Bauer, Annemarie / Fröse, Marlies W. (2015): „Du sollst nicht merken – dass Du arbeitest!“ Das elfte Gebot? Psychoanalytische Anmerkungen zu einem Film über moderne Arbeitswelten. 14-26. In: Forum Supervision. Onlinezeitschrift für Beratungswissenschaft und Supervision. Nov. 2015/Heft 46. www.beratungundsupervision.de
  • Bauer, Annemarie / Fröse, Marlies W. (2014): „Bin ich das wirklich, was andere von mir sagen?“ Filigrane Regeln in Organisationen und Aspekte habitusorientierter Beratung für hochqualifizierte Frauen. 221-241. In: Kubon-Gilke, Gisela / Lanwer, Willehad (Hg.): Übergänge. Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Köhler-Offierski. Verlag: Forschung. Entwicklung. Lehre. Freiburg.
  • Fröse, Marlies W. / Szebel-Habig, Astrid (Hg.) 2009: Mixed Leadership: Mit Frauen in die Führung! Haupt Verlag: Bern/Stuttgart/Wien.

Neuere Empfehlungen / Herausgeberin der Schriftenreihe „Konzepte und Materialien“ der Stiftung Fraueninitiative:

  • Habermann, Friederike (2016): Ecommony. UmCARE zum Miteinander. Ulrike Helmer Verlag: Sulzbach (in Vorbereitung)
  • Preissing, Sigrun (2016): Beitragen und äquivalentes Tauschen. Alternatives Wirtschaften. Ulrike Helmer Verlag: Sulzbach (in Vorbereitung).
  • Kratzwald, Brigitte (2014): Das Ganze des Lebens. Selbstorganisation zwischen Lust und Notwendigkeit. Ulrike Helmer Verlag: Sulzbach.